Lire la suite...Das Programm der diesjährigen Körung vom  2. März in Bilten ist online.

Mehr unter Zucht/Körungen und Schauen

 

Foto:   thepixelnomad.com


Lire la suite...Die Anmeldung zur Körung ist online unter Zucht/Schauen


Lire la suite...

 Die Anmeldung für das diesjährige Europachampionat ist online:  Sport/EUCH 24


Lire la suite...Der Kalender 2024 ist online, weitere Einträge/Daten folgen :)

->   Kalender 2024


Publiziert am 6. September in der PferdeWoche Ausgabe 35/23.

Bericht: Sandra Leibacher

 

Neue Schleifenträger gekürt

Haflingerfohlen- und Jungstutenschau Schmitten FR ­/ Am Zuchtanlass des Schweizerischen Haflingerverbandes (SHV) erhielt Soleika, Züchter Alois Röllin, den Titel «Miss Schweiz». Die Fohlenschleifen gingen an Wingo der Züchterfamilie Zur Werra und Sunna von Robert Glauser.

Zahlreiche Züchter und Zuschauer reisten an die zentrale Haflingerfohlen- und Jungstutenschau des SHV. Organisiert unter der Leitung von «Haflinger Fribourg» scheute der Präsident Andreas Siegenthaler und sein Team keine Mühen, einen würdigen Rahmen für den Anlass zu bieten.

Die Jüngsten im Fokus

Bei den Hengstfohlen wurde Wingo (Winterzauber – Nordwest) der Züchterfamilie Johann und Catina Zur Werra aus Glis-Brig zum Schleifenträger gekürt. Der typvolle Youngster überzeugte in den Grundgangarten, dem korrekten Körperbau und wurde von den SHV-Richtern Robert Wyss und Werner Reichen mit den Noten 8/8/9 benotet. Die Züchterin Iris Maag stellte mit 7/8/8 den Reservesieger Atréju (Amaretto di Saronno – Aragon). Straordinario (Stan the man – Waldess) von Kathrin und Urs Zimmermann wurde mit 8/7/7 Dritter. Das schönste Stutfohlen heisst Sunna (Stern – Sterndal). Punktiert mit 8/8/8 wurde sie vom Züchter Robert Glauser präsentiert. «Ein vielversprechendes Stutfohlen mit Zukunft», lobte der Richter Wyss. Zweite wurde Ranja (Steinberg – Adrin) von Ursula und Remo Wittenwiler mit 8/8/8. Als drittes klassierte sich Milana vom Schlossgut (Amstrong – Stern) der Familie Aebischer mit 8/8/8.

Die schönste Jungstute

Lire la suite...Zur «Misswahl» wurden nach Abmeldungen noch lediglich sieben Stuten präsentiert. Die bewegungsstarke und typvolle Soleika (Stern – Stani) von Alois und Cornelia Röllin holte sich den Titel. Mit den besten Bewertungen und der Kategorisierung IB «sehr gut» kürten die Richter sie zur Schleifenträgerin. Alois Röllin und seine Familie freuten sich riesig über den Titel, so engagieren sie sich seit vielen Jahren leidenschaftlich in der Haflingerzucht und reisten auch in diesem Jahr mit drei Stutfohlen an. Hansruedi Schalbetter stellte mit Mayline (Stan the man – Alphonso) die Reservesiegerin, ebenfalls eine IB Stute. Der dritte Rang ging an Leni Weber mit Amira (Amaretto di Saronno – Aragon), kategorisiert mit IIA. 

Download Berich als PDF 


Die Ranglisten der Jungstuten - und Fohlenschau von Schmitten 2023 ist online unter Zucht/Stuten

Lire la suite...

Sieger Hengstfohlen 2023:  WINGO von Winterzauber - 889, Besitzer: Johann + Catina Zur Werra,  3902 Glis-Brig

Sieger Stutfohlen 2023: SUNNA v. STERN - Sterndal - 888, Besitzer:   Robert Glauser, 4305 Olsberg

MISS SCHWEIZ 2023: SOLEIKA v. STERN - Stani - IB, Besitzer: Alois Röllin, 6313 Menzingen

Herzliche Gratulation an die Züchter und Besitzer !!!

 


Lire la suite...

 


Das Programm der diesjährigen  Fohlen- und Jungstutenschau am 2.9.2023 in Schmitten ist online.

Mehr unter Zucht/Körungen und Schauen

 

 


Lire la suite...Die Ausschreibung der Fohlenschau & Herdebuchaufnahme in Schmitten ist online, mehr unter Zucht/Körung und Schauen


Die genetische Bewertung 2022 ist online unter Zucht/Schauen....


Lire la suite...Hast du Lust an den Haflinger Schweizermeisterschaften teilzunehmen?

Dann melde dich an !! Mehr unter Schweizermeisterschaft 2023

 

Neu gibt es auch eine Jahreswertung , bei der ihr eure besten Resultate einreichen könnt, mehr  .....


Die Resultate der diesjährigen Körung  sind online: mehr unter Zucht/Schauen

Beide vorgestellten Hengste wurden gekört,   Herzlichen Glückwunsch   !!

STUART v. Stan the Man, Resultat: IB, Besitzer: Wamister Désirée, Walliswil

City-Hof's   WILDFANG v.  City-Hof's Wotan , Resultat: IIA, Besitzer: Hermann Peter, Vaduz

 


Lire la suite...Das Programm der diesjährigen Körung vom  4. März in Schmitten ist online.

Mehr unter Zucht/Körungen und Schauen

 

Foto:   thepixelnomad.com


Lire la suite...Die  Anmeldung für die Hengstkörung am 4.3.2023 in Schmitten ist online:   Zucht/Körungen und Schauen

Ausserdem  sind die ersten Daten für 2023 verfügbar:   Kalender 2023

Besitzer und Adressänderungen der Pferdepässe:   Zucht/Pferdepass

 

Der Schweizer Haflingerverband wünscht allen ein gutes neues Jahr !


Haflingerjungstutenschau Oftringen AG An der zentralen Fohlen- und   Jungstutenschau des Schweizerischen Haflingerverbandes (SHV) stellte der Haflingerhengst Stan the Man fast alle Sieger.

Lire la suite...Zusammen mit   dem SHV führte der Verein Haflinger   Nordwestschweiz unter der   Leitung von Barbara Stanca den   Zuchtevent durch. Die Züchter   konnten ihre Jungpferde auf der   Anlage des KRV Zofingen präsentieren.   Die Bewertung der   Fohlen und Jungstuten nahmen   die drei SHV-Richter Werner   Reichen, Barbara Vuillemin und    Robert Wyss vor. «Bei den Stutfohlen   wurden dieses Jahr sehr    tolle Jungtiere präsentiert. Die   Notenskala konnte voll ausgenutzt   werden, drei Fohlen erhielten   gar 25 Punkte», freute sich   SHV-Präsident Karl Heule. Ausgezeichnete    Grundlagen für die   Haflingerzucht, so werden die   Stutfohlen sicherlich in drei Jahren   an der Jungstutenschau gezeigt und später allenfalls in der    Zucht eingesetzt.

Prämierungen

Das schönste Stutfohlen Linnea   JTF präsentierten Jeanette und   Tobias Fitze. Ausdrucks- und   gangstark holte sich das Fohlen   die Noten 9/8/8. Andreas Siegenthaler   stellte mit Zoya und Zelinda   von Bonn sowie Hengstfohlen Stormy von Bonn (alle von   Stan de Man) ebenfalls zwei Stutfohlen   mit 25 und den Sieger bei   den Hengsten mit 24 Punkten   vor. Auch bei der Misswahl amteten   die drei Richter des SHV. Sie   bewerteten die Jungstuten in den    fünf Kategorien Typ und Adel,   Harmonie, Gliedmassen, Schritt   und Trab. Die schönste dreijährige   Stute und somit «Miss   Schweiz» wurde Noblesse (Stan   the Man) aus der Zucht von Gottfried   und Hansueli Amport. Sie   gewann bereits die Fohlenschau.   Kategorisiert wur de sie in der    Klasse IB, mit dreimal «sehr gut»   und zweimal «gut» in den übrigen    Bewertungskriterien.

Text: Sandra Leibacher

Fotos: Simon Roth,  Fotos gibts unter    Zucht/Körungen und Schauen


Lire la suite...Die Ranglisten der Jungstuten - und Fohlenschau von Oftringen 2022 ist online unter Zucht/Stuten

 

Sieger Hengstfohlen 2022:  STORMY von Bonn v. STAN the Man - 888,   Besitzer: Siegenthaler Andreas, Düdingen

Sieger Stutfohlen 2022:  LINNEA JTF   v. Steinprinz TM-A - 988,   Besitzer: Jeanette & Tobias Fitze, Egg-Flawil

MISS SCHWEIZ 2022:  NOBLESSE    v. Stan the Man - IB,   Besitzer:  Gottfried + Hansueli Amport, 4207 Bretzwil

 

Herzliche Gratulation an  die Züchter und Besitzer !!!

 

Foto: Symbolbild von Vor-die-linse.de


Lire la suite...Das Programm der Haflinger Jungstutenschau und der Fohlenschau in Oftringen vom 3.9.2022 ist jetzt online, mehr.... 


Lire la suite...Die Ausschreibung der Haflinger Jungstutenschau und der Fohlenschau in Oftringen vom 3.9.2022 ist jetzt online, mehr.... 


Lire la suite...Alle Zucht-Reglemente  sind neu zu finden unter Zucht/Reglement

Ausserdem ist die genetische Bewertung von 2021 online mehr ....


Delegiertenversammlung Schweizerischer Haflingerverband (SHV), Reiden (LU)

Verband auf Kurs

Durch zielführende und gute Zusammenarbeit kann der Schweizerische Haflingerverband (SHV) auf ein gutes Verbandjahr zurückblicken.

Anlässlich der 28. Delegiertenversammlung des SHV trafen sich am letzten Samstag 37 Stimmberechtige aus den sieben Mitgliedervereinen und Genossenschaften im luzernischen Reiden. Der Präsident Karl Heule führte durch die traktandierten Geschäfte. Verbandsjahr konnte mit einem kleineren Gewinn abschliessen: «Der gesamte Vorstand arbeitet ehrenamtlich, ohne Entschädigungen oder Spesen, dies mit ein Grund für den finanziellen Ertrag», so der Präsident. Im letzten Jahr wurde auch das Computerprogramm der Herdebuchstelle überarbeitet und mit IT-Support aus den eigenen Reihen auf den neusten Stand gebracht. So kann der SHV nun selbstständig Pferdepässe und Abstammungsscheine ausstellen. Nebst den Zuchtprüfungssieger 2021 lobte Heule auch die sportlichen Leistungen am Haflinger Europachampionat 2021 des Haflinger Welt- Zucht- und Sportvereinigung (HWZSV) in Stadl-Paura. So belegte die Schweizerdelegation den ausgezeichneten fünften Schlussrang von zwölf teilnehmenden Nationen. Vor allem in den Western- und Vielseitigkeitsdisziplinen konnten sie sich zahlreiche Medaillen sichern.

Vorstand für vier Jahre bestätigt

Der Gesamtvorstand, mit Karl Heule als Präsident wurde von der Versammlung wiedergewählt und setzt sich vier weitere Jahre für den Verband in ehrenamtlicher Tätigkeit ein. Überarbeitet und verabschiedet wurden auch die Weisungen des Zuchtprogrammes, so muss nun ab 2023 von Junghengsten, die zur Körung angemeldet sind, ein negativer PSSM Typ I - Test vorliegen. Auch die drei Mindestmasse (Widerrist, Brustumfang und Röhrbein), welche für Hengste und Stuten gegeben sind, werden neu zusätzlich in den Weisungen aufgeführt. Bei den Massen kann es allenfalls noch Anpassungen geben. Beim HWZSV ein Diskussionsthema, werden sie beim bevorstehenden Onlinemeeting vom 14. April besprochen. Sollte die Vereinigung der weltweiten Haflingerzucht Anpassungen vornehmen, werden diese auch vom SHV übernommen und in den Weisungen entsprechend aktualisiert.

Text und Fotos: Sandra Leibacher

Präsident Karl Heule für weitere vier Jahre an der Verbandsspitze.
Lire la suite...

 

Alle Geschäfte wurden von den Mitgliedern angenommen.

Lire la suite...


Lire la suite...Hast du Lust an den Haflinger Schweizermeisterschaften teilzunehmen?

Dann melde dich an !! Mehr unter Schweizermeisterschaft 2022